Virtuelle Realität hält Einzug in Schweizer Online Casinos

Immer häufiger wird von virtueller Realität gesprochen und dem innovativen Zubehör, wie speziellen Brillen und 3D Controllern, die die Kopfbewegungen des Trägers registrieren und entsprechend die Foto- und Videoaufnahmen anpassen. Dadurch erhält der User das Gefühl sich direkt in der virtuellen Realität zu befinden.

Beispielsweise nutzen viele Unternehmen Virtual Reality Brillen, um ihren Kunden ein neues Markenerlebnis zu kreieren, oder um hoch involvierende Promotions, Produkte und Unternehmungen zielgruppengerecht zu präsentieren. Dabei werden alle bisherigen Grenzen in der auditiven und visuellen Kommunikation gesprengt. Die wachsende Beliebtheit der VR Geräte haben auch der Digital Verband Bitkom und das Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte prognostizieren. Für das Jahr 2020 wird sogar mit einer Milliarde Euro Umsatz gerechnet, welchen die virtuelle Welt verspricht umzusetzen. Davon 26 Millionen allein vom Verkauf von VR-Geräten. Das würde einem jährlichen Zuwachs von 100 Prozent entsprechen.

Virtuelle Realität hält Einzug in Schweizer Online Casinos

Daher machen sich neben Google, auch Microsoft, Samsung, Facebook und Sony, fleißig auf in den nächsten Monaten und Jahren, Geräte auf den Markt zu bringen, mit denen man in virtuelle Welten abtauchen kann. Schon jetzt gibt es die ersten Produkte auf dem Markt zu kaufen. Neben Luxusmodellen von HTC und Oculus für 400 Franken, kursieren auch Billigvarianten für 30 Franken.

Die hochmodernen Modelle ermöglichen auch Multi-User Anwendungen, damit sich mehrere Nutzer in der VR gegenseitig hören und sehen und miteinander agieren können. Mit der Brille auf dem Kopf, kann man sich schließlich frei in einem virtuellen Raum bewegen, ohne mit Möbeln oder Wänden zu kollidieren.

Wie wegweisend diese innovative Technologie ist, macht sich auch an den Online Casinos bemerkbar. So hat beispielsweise Microgaming, das wohl führende Spielesoftwareunternehmen, sein neues VR Roulette vorgestellt. Für sein Produkt hat der Entwickler auch prompt einen Preis auf der ICE Totally Gaming 2016 gewonnen. Diese neuartige 3D Technologie ermöglicht dem Spieler ein ganz neues Spielgefühl und eine bemerkenswerte Spielerfahrung. Durch das passende Zubehör, wird dem Nutzer eine echte Casino-Atmosphäre vermittelt. Spieler können sich neben VR Roulette, auch an Poker, Blackjack und sogar einigen Spielautomaten vergnügen. Die VR Casinos sind selbstverständlich noch sehr jung und werden stetig weiterentwickelt. Doch schon jetzt versprechen sie eine futuristische Spielerfahrung, wo man ohne sein Haus zu verlassen, jede Menge Geld gewinnen kann. Ist man erst einmal drin in der virtuellen Realität, kann man hautnah andere Spieler miterleben, mit ihnen mitfiebern oder selber zocken und seine Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*